Radiologie Forum
18.12.2013 - ulrich

Neuer Angiographie-Injektor beschert Wachstumspotenzial

Mit dem neuen Angiographie-Injektor Adam sichert sich ulrich medical eine gute Ausgangsbasis für den weiteren Ausbau seiner Marktanteile. Denn der Experte für Injektoren bietet nun ein Komplettsortiment für die moderne bildgebende Diagnostik.

Erstmals vorgestellt wurde das jüngste Mitglied der ulrich medical Injektorenfamilie auf dem Jahreskongress der Radiologischen Gesellschaft von Nordamerika (RSNA) vom 01. bis 06. Dezember in Chicago. „Die durchweg positiven Reaktionen auf unseren Angioinjektor Adam™ zeigen, dass wir die Anforderungen aus dem Markt genau getroffen haben“, freut sich Klaus Kiesel, Geschäftsführer von ulrich medical. „Die Messebesucher waren vor allem von der äußerst einfachen und schnellen Bedienung beeindruckt.“

Besonderen Anklang findet zudem die individuelle Steuerung der Injektionsgeschwindigkeit mittels flexiblem Handschalter. Wie alle anderen ulrich medical Kontrastmittelinjektoren entspricht auch der Adam™ den höchsten hygienischen Anforderungen. Je nach Präferenz stehen dem Anwender sogar zwei unterschiedliche Befüllsysteme zur Auswahl. So kann zwischen der Befüllung des Kolbens mittels Einstechdorn oder J-Tube gewählt werden. Erhältlich ist der neue Hochdruckinjektor ab Sommer 2014.

ulrich medical Kontrastmittelinjektoren sind seit mehr als 30 Jahren erfolgreich in radiologischen Praxen und Kliniken im Einsatz. Mit dem neuen Hochdruckinjektor beweist ulrich medical erneut seine Innovationskraft und erweitert sein Produktspektrum an hochwertigen Injektoren für die moderne bildgebende Diagnostik.


Weitere Beiträge

Neues Mammographiegerät für mittleres Preissegment

Neues Mammographiegerät für mittleres Preissegment

Mammomat Fusion von Siemens ergänzt bestehendes Portfolio - Siemens stellt auf dem Kongress der Radiologischen Gesellschaft Nordamerikas (RSNA) in Chicago, USA, das Mammographiesystem Mammomat Fusion für Screening und Diagnostik vor.

Kategorie: Mammografie, eingestellt am 11.12.2013
Diagnostische Bildgebung von GE Healthcare unter neuer Leitung

Diagnostische Bildgebung von GE Healthcare unter neuer Leitung

GE Healthcare ernennt Arne Schmid zum neuen General Manager für den Bereich Digitale Bildgebung und Lösungsgeschäft - Ab dem 1. Januar 2014 steht das Vertriebsteam der Produktsparte diagnostische Bildgebung von GE Healthcare unter neuer Leitung.

Kategorie: R/F-Systeme, eingestellt am 11.12.2013

Esaote Prevention Suite

Beim diesjährigen EuroEcho-Imaging Kongress in Istanbul, Türkei (11. - 14. Dezember) stellte Esaote die neue Prevention Suite vor: Es handelt sich um ein einzigartiges Paket von Ultraschall-Modalitäten für die Herz- und die Gefäßdiagnostik.

Kategorie: Ultraschall, eingestellt am 11.12.2013

Teleradiologieverbund Ruhr tritt über die Ufer

Etwas mehr als ein Jahr nachdem die Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalens den offiziellen Startschuss zum Regelbetrieb des Teleradiologieverbundes Ruhr gab, durfte sich Barbara Steffens über die Umbenennung des Projektes freuen.

Kategorie: IT-Systeme, eingestellt am 26.11.2013

Strategie: 43 Asklepios Kliniken ein KIS

Agfa HealthCare erhält mit ORBIS den Zuschlag der Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft (AKV) - Im Rahmen ihrer “KIS-Gesamtstrategie” hatte die AKV sich nach einem Projekt zur Entscheidungsfindung und Auswahl für ORBIS entschieden.

Kategorie: IT-Systeme, eingestellt am 26.11.2013

Alle Möglichkeiten für ein digitales Archiv

Der Gedanke, Daten im Krankenhaus langfristig möglichst an einem Ort zu archivieren, ist wahrlich nicht neu. Doch seit jeher stellen die unterschiedlichen Nutzungszwecke und Formate der Patientendaten Hürden auf.

Kategorie: IT-Systeme, eingestellt am 26.11.2013

Weltpremiere auf der Medica

Das Ultraschallsystem LOGIQ F8 bietet Premium-Ausstattung im Einsteiger-Preissegment. Auf der Medica präsentiert sich GE mit einer Weltpremiere. LOGIQ F8 heißt das neue Gerätekonzept, das in diesem Preissegment eine Premium-Ausstattung bietet.

Kategorie: Ultraschall, eingestellt am 21.11.2013

Samsung präsentiert auf der MEDICA neue Möglichkeiten in der Medizintechnik

Effiziente Produktlösungen für die Bereiche Ultraschall, Digitale Radiographie und In-vitro Diagnostik

Kategorie: R/F-Systeme, eingestellt am 21.11.2013

PACS aus der Steckdose

Sollte PACS schon Bestandteil bei der Bauplanung sein? Es ist allgemein bekannt, dass eine frühzeitige und gute Planung für die Einhaltung von Kosten, Zeit und Qualität sorgt; besonders, wenn man alle nötigen Dinge sofort mit berücksichtigt.

Kategorie: IT-Systeme, eingestellt am 18.11.2013

Der Klang der Stille

Europaweit erster diagnostisch genutzter MRT mit Silent Scan-Technologie steht im MVZ Radiologie und Nuklearmedizin Fürth - Untersuchungen im MRT werden üblicherweise von lauten Klopfgeräuschen begleitetet, die Patienten oft als unangenehm empfinden.

Kategorie: Magnetresonanz, eingestellt am 18.11.2013

MRT unter Körperlast

Die Sportklinik Stuttgart, eine der führenden Kliniken zur Behandlung von Sportverletzungen verfügt seit kurzem über das MRT-System G-Scan Brio, das die stehende MRT-Untersuchung unter natürlicher Körperlast erlaubt.

Kategorie: Magnetresonanz, eingestellt am 12.11.2013

Knappe Ressourcen in der Standardisierung

Interoperabilität lässt sich heute nicht mehr auf Schnittstellen reduzieren. Vielmehr ist sie Voraussetzung für den Erfolg zukünftiger übergeordneter Versorgungsziele.

Kategorie: IT-Systeme, eingestellt am 12.11.2013
Sonosite führt Ultraschall-Terminal X-Porte ein

Sonosite führt Ultraschall-Terminal X-Porte ein

Fujifilm SonoSite führt sein neuestes Ultraschallsystem für den Einsatz am Krankenbett ein: das X-Porte Ultraschall-Terminal.

Kategorie: Systeme, eingestellt am 05.11.2013

Dräger und VISUS bringen Vitaldaten ins PACS

Projekt- und Entwicklungsforschung ebnen den Weg für strukturiertes Datenmanagement von Vitalparametern

Kategorie: IT-Systeme, eingestellt am 05.11.2013